Termine




Umweltmarkt

Spielerische Auseinandersetzung mit Gentechnik in unserem Essen

4.7.2009: Beim Esslinger Umweltmarkt, der jedes Jahr im Rahmen des Bürgerfestes stattfindet, konzentrierten wir uns diesmal auf die Gentechnik: wo ist Gentechnik drin, woran kann man das erkennen, wie kann man "Genfood" vermeiden?
Unser Spielchen, verschiedenste Lebensmittelverpackungen in ein Regal mit rot, gelb oder grün einzusortieren, lockte viele junge und alte Passanten an und führte zu interessanten Gesprächen darüber, wer wirklich von der Gentechnik profitiert, welches die Gefahren sind, und was man tun kann, um die weitere Verbreitung in Deutschland und Europa zu verhindern.

Ulrich