Termine



junger Walschützer aus Esslingen


Anti-Walfang-Aktion

Walschützer in Esslingen

Am Samstag den 31.05.08 standen in der Esslinger Innenstadt alle Zeichen auf Walschutz. Denn wir haben Freiwillige gesucht die sich als Aktivist mit Ölzeug im Schlauchboot fotografieren ließen und auch einige gefunden. Die Aktion war Teil eines sog. Gruppenaktionstages bei dem 29 Greenpeace-Gruppen in ganz Deutschland Aktionen für den Walschutz und ein Meeresschutzgebiet im Südatlantik gemacht haben.

Die bei den Aktionen gesammelten Unterschriften und Fotos sollen insbesondere Dänemark auffordern innerhalb der Internationalen Walfangkommission (IWC) für ein geplantes Meeresschutzgebiet im Südatlantik zu votieren. Denn Ende Mai beginnen die diesjährigen Verhandlungen der IWC. Allerdings wird in der Hauptverhandlung vom 23. bis 27. Juni nicht nur über die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs gestritten. Auch die Ausweisung eines Walschutzgebietes im Südatlantik vor Brasilien steht auf der Tagesordnung. Als einziges EU-Land weigert sich Dänemark, dem Schutzgebiet zuzustimmen. Die Weigerung erfolgt, obwohl sich das Königreich in der europäischen Gesetzgebung zum Schutz der Wale verpflichtet hat. Deshalb die Fotos die den dänischen Umweltminister auffordern, sich für den Schutz der Wale im Südatlantik einzusetzen! Die Fotos sollen dann mit dem Greenpeace Meeres- und Walexperten zu den Verhandlungen des IWC reisen und um dort den Druck auf die dänische Delegation und alle Länder, die immer noch für den Walfang stimmen, zu erhöhen.

Die Stadt war sehr gut besucht, da wir auch noch bestes Sommerwetter hatten. Viele der vorbeiziehenden Passanten kannte schon die Greenpeace-Arbeit zum Thema Wale und dem entsprechend haben wir relativ schnell 144 Unterschriften für das neue Schutzgebiet sammeln können. Einige davon haben sich dann auch dazu bereit erklärt für uns als Walschützer zu posieren und so sind an diesem Tag auch noch einige Fotos zusammen gekommen!

Leonhard