Termine




WTO - Elektroschrott

Am Weihnachtsbaum ...

Esslinger Zeitung vom 10./11.12.2005 -
Greenpeace-Aktion auf der Inneren Brücke

Auf der Inneren Brücke in Esslingen demonstrieren heute Mitglieder der Greenpeace-Gruppe Esslingen mit einem mit Elektronik- Schrott "geschmückten" Weihnachtsbaum gegen die Ausfuhr von Elektroschrott in Dritte-WeIt-Länder.
Mit dieser Aktion weisen sie auf die von der Welthandelsorganisation (WTO) ausgehenden Gefahren für die Umwelt hin. So könnten nach ihrer Auffassung die derzeit in der WTO geführten Verhandlungen über so genannte Umweltgüter mehr schaden als nutzen. WTO- Vertreter wollen die Handelshemmnisse, wie zum Beispiel Zölle, für Umweltgüter weiter abbauen und gleichzeitig Metalle wie Aluminium oder Kupfer als Umweltgüter deklarieren.
Dies würde die Entsorgung von Elektrogeräten, die solche Metalle enthalten, in Ländern mit geringeren Umweltstandards weiter erleichtern. Greenpeace fürchtet verheerende Folgen für die Natur und Bevölkerung. Die WTO wird nächste Woche auf ihrer Ministerkonferenz in Hongkong im Rahmen der Verhandlungen zur Liberalisierung des Industriegüterhandels auch über Umweltgüter diskutieren. Der heutige Tag der Menschenrechte ist in diesem Jahr auch ein internationaler Aktiontag: Überall auf der Welt demonstrieren Menschen gegen unfaire Handelspraktiken und fordern zugleich ein sozio-ökologisches Handelssystem.

Ulrike Bär