Termine




Ice Ride

Fahrrad-Demo in Münsingen zum Schutz der Arktis

04.10.2014-Münsingen: Als wir auf dem kleinen Marktplatz beim Rathaus ankommen, herrscht dort reges Treiben: die frisch gegründete Greenpeace-Gruppe Münsingen trifft letzte Vorbereitungen für ihre erste eigenständige Aktion: ihre Teilnahme am weltweiten „Ice Ride", einer Fahrraddemo zum Schutz der Arktis, an der allein in Deutschland mehr als 30 Greenpeace-Gruppen teilnehmen. Auf der Bühne wird ein Riesenbildschirm und eine Soundanlage aufgebaut, überall stehen Fahrräder, die mit Eisbären und Fähnchen dekoriert werden, Gesichter werden mit Eisbärtatzen verziert, weiße Ganzkörperanzüge mit Sprüchen bemalt.

Dann, nach ein paar Musikstücken, folgt eine Zusammenfassung des Themas „Schutz der Arktis“: Die Zukunft der Arktis liegt auf dünnem Eis! Der Klimawandel lässt den Nordpol rapide abschmelzen. Verändert sich aber die Ausdehnung der Eisdecke an den Polen, verändert sich auch das Weltklima. Zudem ist der Lebensraum von Millionen von Menschen und vieler Tierarten bedroht. Ölkonzerne sehen im zurückgehenden Packeis nur ihre Chance auf Profit und wollen in der Arktis nach Öl bohren. Doch arktische Wetterbedingungen machen sichere Ölbohrungen unmöglich. Seit Jahren fordert Greenpeace deshalb ein Schutzgebiet in der Hohen Arktis. Die Arktis ist eine der letzten unberührten Regionen auf unserer Erde. Wir müssen verhindern, dass dieser einmalige Lebensraum den Interessen der Industrie, allen voran der Ölindustrie, geopfert wird.

Aus diesem Grund sind auch wir nach Münsingen gekommen: Mit dem „Ice Ride“ fordern wir, dass Gazprom umgehend die Ölförderung in der russischen Petschorasee einstellt. Vorne draus fährt die Polizei auf Motorrädern und mit einem Blaulichtfahrzeug, gefolgt von der bunten, etwa 50-köpfigen Fahrradmeute, lautstark und unübersehbar, eine Stunde lang kreuz und quer durch Münsingen. Immer wieder ertönt der Slogan „Rettet die Arktis! Stoppt GazProm!“ – ein ungewohntes Spektakel für das kleine Städtchen. Und ein schönes Erlebnis auch für uns: nicht nur Teil einer großen Bewegung zum Schutz der Arktis zu sein, sondern auch, die junge Münsinger Gruppe zu unterstützen.

Hier gibt es ein
Video und Fotos vom europaweiten Ice Ride.

Ulrich