Termine




Bürgerfest Esslingen

Klopapier-Check auf dem Umweltmarkt

2.7.2011: Wie in jedem Jahr gab es anlässlich des Esslinger Bürgerfestes auch wieder einen "Umweltmarkt" mit Ständen aller an einer lebenswerten Umwelt interessierten Gruppierungen, darunter natürlich auch wir, die Greenpeacer aus Esslingen. Diesmal konnte man an unserem Stand schon von weitem eine Reihe von Papierfahnen im Winde flattern sehen, die sich bei näherem Hinschauen als ein Sortiment verschiedener Toilettenpapiere entpuppte.
Natürlich schauten viele Passanten genauer hin, und ihr rätselnder Blick machte es uns leicht, sie anzusprechen und zu fragen, ob sie herausfinden könnten, welche der Papiere aus Recyclingpapier hergestellt sind. Da das Aussehen und die Fühlprobe keine eindeutige Entscheidung ermöglichte waren wir schnell im Gespräch über die Nachteile von Frischfaserpapier (Abholzung von z.T. geschützten Urwäldern, großer Energie- und Wasserverbrauch, großer Einsatz von Chemikalien) und die Vorteile von Recyclingpapier (umweltschonend, und dabei genau so weich und reißfest wie "normales" Papier).
Auf diese Weise erreichten wir nicht nur Menschen, die sowieso schon umweltbewußt einkaufen, sondern auch viele, die sich zum Thema Recyclingpapier noch nie Gedanken gemacht hatten und unsere flyer mit näheren Informationen auch zu Bezugsquellen von umweltfreundlichen Papierprodukten mitnahmen.

Ulrich