Termine




Palmöl

Greenpeace am Umweltmarkt Esslingen

Auch dieses Jahr war die Esslinger Greenpeace Gruppe mit einem Stand auf dem Umweltmarkt anlässlich des Bürgerfestes beteiligt.
Die Umweltschützer informierten über das Stuttgarter Pilotprojekt, bei dem vier Busse des Linienverkehrs mit Palmöl-Diesel fahren. Sie sammelten Unterschriften gegen das Projekt des Neste Oil Konzerns und gegen die Urwaldrodung.
Die Besucher/innen konnten sich ebenso über Stromwechsel und die Energiewende sowie über die Gefahren der Atomkraft informieren.

Ulrike