Termine




Genmilch erste Sahne

Gruppenaktionstag zu Gentechnik in Milchprodukten der Premiummarken

18.4.2009: Dass viele Bauern gentechnisch ver√§nderte Soja an ihre Milchk√ľhe verf√ľttern ist bekannt; obwohl es keine Langzeituntersuchungen gibt, ob sich das nachteilig auf die Konsumenten auswirkt, und obwohl ein Gro√üteil der Bev√∂lkerung Gentechnik in Lebensmitteln ablehnt, scheinen sich die gro√üen Molkereien wenig darum zu scheren. Lieber p√§ppeln sie ihr Image mit einer Werbung auf, die suggeriert, dass ihre Produkte direkt aus der Natur in ihre Gef√§√üe flie√üen.

Besonders die "Premiummarken" Weihenstephan, B√§renmarke und Allg√§uland f√ľhren auf diese Weise die Verbraucher an der Nase herum. Auf diese Kundent√§uschung machten auch wir, zeitgleich mit anderen Greenpeace-Gruppen in ganz Deutschland, mit einer Protestaktion vor Esslinger Superm√§rkten aufmerksam. Wie immer waren die Kunden offen und an den Informationen interessiert, die Marktleiter ablehnend - als h√§tten sie kein Interesse an ehrlichen Lebensmitteln!

Ulrich